Sie sind hier: Startseite / 
Dokumentanzeige Datenelement.Typ REM_DEL_700 (VideoKreation.ThemaInstitution), Treffer 1 von 1
Datenelement.Typ VideoKreation.ThemaInstitution
REMID DEL.Typ.Code DEL.Typ.Nr DEL.Typ.Anzeigename
REM_DEL_700 INST 4.2.04 Institutionen-Deskriptor
Quellprofil ARD.Video.Fernsehen
Standardisierung.Phase.Typ
Beschreibung
Definition:

Institution, die wesentliches Thema der Videokreation ist


 Beschreibung:

Organisationen und Personengruppen mit sozialen, politischen, administrativen, juristischen, kulturellen oder wirtschaftlichen Funktionen.

Als Institutionen gelten Organisationen, Institutionen, Körperschaften, Stiftungen, Gesellschaften, Firmen, z.B:

  Akademien
  Arbeitsgemeinschaften
  Archive, Bibliotheken
  Behörden und Ämter
  Bürgermeister und Oberbürgermeister
  Botschaften, konsularische Vertretungen
  Fachhochschulen
  Festivals
  Flughäfen
  Gewerkschaften
  Institute
  Justizbehörden
  Kinos
   Kommunalparlamente
  Kommunalverwaltungen
  Konzerthallen
  Messen
  Ministerien
  Museen
  Nationalparks und Naturparks
  Parlamente und Ausschüsse
  Parteien
  Polizei
  Regierungen
  Regierungschefs
  Schulen
  Spielstätten
  Sportstätten
  Staatspräsidenten
  Stadthallen
  Streitkräfte
  Universitäten, Hochschulen
  Veranstaltungsstätten
  Vereine, Vereinigungen, Verbände

Als Institutionen gelten auch
Personengruppen (Musikbands, Orchester, Theaterensembles, Familien) und Rundfunkanstalten.

Beispiele für die Inhaltserschließung
REM_RDK_84:Beispiel 6
REM_RDK_84:Beispiel 8
REM_RDK_84:Beispiel 10
REM_RDK_84:Beispiel 17

Siehe auch Grafik Erschließungsschema (ehemals "Gilles-Kegel") für Inhalte von FS-Produktionen (REM_RDK_95)
Hinweis Institutionen-Deskriptoren werden im Datenfeld Standarddeskriptor geführt, wenn zum Zeitpunkt der Indexierung kein eigenes Verzeichnisfeld zur Verfügung stand.
Zuordnungen zu Dokumentationseinheit.Typen (1)
1 Einfachelement optional VideoKreation ARD.Video.Fernsehen
Attribut.Repraesentant.Typ   Vollinfo
REMID Name REM.WB:Typ
REM_RTY_1008 ThemaInstitution Attribut
Spezifikation
Name der Institution in der offiziellen oder der in Deutschland gebräuchlichsten Form; mehrere Deskriptoren werden durch Semikolon voneinander getrennt.
Format.Muster [Name der Institution]
Format.Beispiel Amtsgericht Bremen; Beluga Shipping; AOK Niedersachsen;
Beschreibung
Angesetzt wird die offizielle oder gebräuchliche deutsche Namensform.
Weitere Namensvarianten und -schreibweisen sollen synonym gesetzt werden.

Gebräuchliche Abkürzungen können zusammen mit der ausgeschriebenen Form
angesetzt werden (z.B. BGH). Ist die Abkürzung gebräuchlicher als die
ausgeschriebene Form (z.B. ADAC), wird nur die Abkürzung angesetzt.

Zusätze bei Firmen (GmbH, AG usw.) werden weggelassen.
Referenzierte Dokumente (4)
# Referenzdokument
1 AG Dokumentation Fernsehen. 2012. Regelwerk Mediendokumentation (Anwendungsprofil Fernsehen): Beispiele für die Inhaltliche Erschließung. Köln: AG Dokumentation Fernsehen
. Beispiel 6
URL
REMID: REM_RDK_84; Dokumentreferenz: REM_DRF_646, Informativ
2 AG Dokumentation Fernsehen. 2012. Regelwerk Mediendokumentation (Anwendungsprofil Fernsehen): Beispiele für die Inhaltliche Erschließung. Köln: AG Dokumentation Fernsehen
. Beispiel 8
URL
REMID: REM_RDK_84; Dokumentreferenz: REM_DRF_661, Informativ
3 AG Dokumentation Fernsehen. 2012. Regelwerk Mediendokumentation (Anwendungsprofil Fernsehen): Beispiele für die Inhaltliche Erschließung. Köln: AG Dokumentation Fernsehen
. Beispiel 10
URL
REMID: REM_RDK_84; Dokumentreferenz: REM_DRF_662, Informativ
4 AG Dokumentation Fernsehen. 2012. Regelwerk Mediendokumentation (Anwendungsprofil Fernsehen): Beispiele für die Inhaltliche Erschließung. Köln: AG Dokumentation Fernsehen
. Beispiel 17
URL
REMID: REM_RDK_84; Dokumentreferenz: REM_DRF_664, Informativ
 
 localhost: arc
 antw: 0.06 sek