Sie sind hier: Startseite / 
Dokumentanzeige Datenelement.Typ REM_DEL_698 (VideoKreation.ThemaPerson), Treffer 1 von 1
Datenelement.Typ VideoKreation.ThemaPerson
REMID DEL.Typ.Code DEL.Typ.Nr DEL.Typ.Anzeigename
REM_DEL_698 PERS 4.2.03 Personen-Deskriptor
Quellprofil ARD.Video.Fernsehen
Standardisierung.Phase.Typ
Beschreibung
Definition:

Person, die wesentliches Thema einer Videokreation ist


 Beschreibung:

Einzelperson (natürliche Person oder literarische bzw. mythologische Gestalt) die im Mittelpunkt der Berichterstattung steht (z.B. Porträt). Dies gilt auch, wenn ein herausragendes Ereignis (z.B. Wahl, Abwahl, Auszeichnung, Preisverleihung, Karrieresprung, Rücktritt) in der Biographie der betreffenden Person Thema ist.

Beispiele für die Inhaltserschließung
REM_RDK_84:Beispiel 8
REM_RDK_84:Beispiel 10
REM_RDK_84:Beispiel 12

Siehe auch Grafik Erschließungsschema (ehemals "Gilles-Kegel") für Inhalte von FS-Produktionen (REM_RDK_95)
Hinweis Die Person kann auch Mitwirkender oder Urheber der VideoKreation sein und zusätzlich als solcher im Bereich UPM erfasst werden.

Der Personendeskriptor wird im Datenfeld Standarddeskriptor geführt, wenn zum Zeitpunkt der Indexierung kein eigenes Verzeichnisfeld zur Verfügung stand.
Zuordnungen zu Dokumentationseinheit.Typen (1)
1 Einfachelement optional VideoKreation ARD.Video.Fernsehen
Attribut.Repraesentant.Typ   Vollinfo
REMID Name REM.WB:Typ
REM_RTY_364 ThemaPerson Personenname
Spezifikation
Personenname in der Reihenfolge Nachname, Vorname oder in der in Deutschland gebräuchlichsten Form; mehrere Deskriptoren werden durch Semikolon voneinander getrennt
Format.Muster [Nachname, Vorname]
Format.Beispiel Mustermann, Max; Bötticher, Thomas von;
Beschreibung
Die Namensansetzung erfolgt nach vereinbarten Regeln bzw. nach normierten Namenslisten stets unter derselben Vorzugsbenennung. Weitere Namensvarianten und -Schreibweisen sollen wenn möglich synonym gesetzt werden.

Titel der Person werden nicht berücksichtigt. Bei ausländischen Namen wird i.d.R. die in Deutschland gebräuchlichste Form Vorzugsbenennung.
Generationszählungen (Elizabeth II.) oder Zusatzbezeichnungen (...der Ältere etc.) werden dem Namen an der gebräuchlichen Stelle, meist nach dem Vornamen, nachgestellt.

REM_RDK_43:Regeln zur Ansetzung von Personennamen
Dokumentreferenzen
REM_RDK_43 AG REM. 2011. Regeln zur Ansetzung von Personennamen 1.3.1. Frankfurt a. M.: DRA. Regeln zur Ansetzung von Personennamen
Referenzierte Dokumente (3)
# Referenzdokument
1 AG Dokumentation Fernsehen. 2012. Regelwerk Mediendokumentation (Anwendungsprofil Fernsehen): Beispiele für die Inhaltliche Erschließung. Köln: AG Dokumentation Fernsehen
. Beispiel 8
URL
REMID: REM_RDK_84; Dokumentreferenz: REM_DRF_645, Informativ
2 AG Dokumentation Fernsehen. 2012. Regelwerk Mediendokumentation (Anwendungsprofil Fernsehen): Beispiele für die Inhaltliche Erschließung. Köln: AG Dokumentation Fernsehen
. Beispiel 10
URL
REMID: REM_RDK_84; Dokumentreferenz: REM_DRF_659, Informativ
3 AG Dokumentation Fernsehen. 2012. Regelwerk Mediendokumentation (Anwendungsprofil Fernsehen): Beispiele für die Inhaltliche Erschließung. Köln: AG Dokumentation Fernsehen
. Beispiel 12
URL
REMID: REM_RDK_84; Dokumentreferenz: REM_DRF_660, Informativ
 
 localhost: arc
 antw: 0.07 sek