Sie sind hier: Startseite / 
Dokumentanzeige Datenelement.Typ REM_DEL_159 (VideoKreation.AbstractSache), Treffer 1 von 1
Datenelement.Typ VideoKreation.AbstractSache
REMID DEL.Typ.Code DEL.Typ.Nr DEL.Typ.Anzeigename
REM_DEL_159 T 4.1.01 Sachbeschreibender Text
Quellprofil ARD.Video.Fernsehen
Standardisierung.Phase.Typ
Beschreibung
Definition:

Inhaltsangabe einer VideoKreation


 Beschreibung:

Prägnante, komprimierte und wertungsfreie Darstellung des in der VideoKreation thematisierten Sachverhalts. Die Beschreibung soll eine Übersicht über den wesentlichen Inhalt einer Videokreation geben und umfasst deren Hauptthemen und Kernaussagen und gegebenenfalls weitere Aspekte des Sachinhalts. Die Beschreibungstiefe ist abhängig vom dokumentarischen Wert der Kreation gemäß den Kriterien für die Bewertung von Fernsehproduktionen/-sendungen (REM_RDK_69) sowie von ihrer programmlichen Relevanz.

Der Text kann in zwei Abschnitte gegliedert werden.

Textabschnitt 1 mit Annotation bzw. indikativem Teil des Referats.
Bestandteil dieses Textes sind das Kernthema und gegebenenfalls der Anlass. Dieser Abschnitt soll dem Leser eine erste Relevanzbeurteilung ermöglichen.

 Annotation
Ein die Titelinformation konkretisierender Satz zum Sachinhalt und/oder zur Form. (REM_RDK_84:Beispiele 1, 2)
 
 Indikatives Referat
Benennung des Themas und/oder Handlungsrahmens einer Produktion/Sendung. (REM_RDK_84:Beispiele 3-5)

Textabschnitt 2 mit dem fortführenden erschließenden Text in informativer Ausprägung. Bestandteil dieses Textes sind Themenaspekte und Statements.

 Indikativ-informatives Referat
Zusammenfassende Kurzbeschreibung des Gesamt-Sachinhaltes, bei Bedarf ergänzt um angemessene Darstellung wesentlicher Themenaspekte und Aussagen.
(REM_RDK_84:Beispiele 6-15)

 Ersetzendes Referat
Zusätzlich zu einer Annotation die genaue Protokollierung des Sendungsinhalts. (REM_RDK_84:Beispiele 16, 17)

Siehe auch Erschließungsschema (ehemals "Gilles-Kegel") (REM_RDK_95)

In der dokumentarischen Praxis können die Referatetypen nach betrieblichen Vorgaben und personellen Kapazitäten variiert werden.

Bei der Textabfassung ist das in den ARD-Konventionen vereinbarte Vokabular zu verwenden.
(REM_RDK_79)



Hinweis Titel von wiedergegebenen literarischen oder musikalischen Werken (sowie Ausschnitten daraus) bzw. von literarischen/musikalischen Vorlagen sind im Datenfeld 'Sachbeschreibender Text' oder in einem spezifischen Datenfeld 'Musik' zu verzeichnen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Titel von literarischen oder musikalischen Vorlagen im Datenfeld 'Titel' (Vorlagentitel) zu verzeichnen.
Zuordnungen zu Dokumentationseinheit.Typen (1)
1 Einfachelement optional VideoKreation ARD.Video.Fernsehen
Attribut.Repraesentant.Typ   Vollinfo
REMID Name REM.WB:Typ
REM_RTY_471 Kreation.Deskriptionstext Attribut
Spezifikation
Freitext
Referenzierte Dokumente (7)
# Referenzdokument
1 AG Dokumentation Fernsehen. 2008. Regelwerk Mediendokumentation (Anwendungsprofil Fernsehen) - ARD-Konventionen. Köln: REM
.
URL
REMID: REM_RDK_79; Dokumentreferenz: REM_DRF_591, Normativ
2 AG Dokumentation Fernsehen. 2008. Regelwerk Mediendokumentation (Anwendungsprofil Fernsehen): Erschließungsmodell. Köln: REM
.
URL
REMID: REM_RDK_77; Dokumentreferenz: REM_DRF_590, Normativ
3 AG Dokumentation Fernsehen. 2008. Regelwerk Mediendokumentation (Anwendungsprofil Fernsehen): Vorwort, Einleitung und Besondere Hinweise. Köln: REM
.
URL
REMID: REM_RDK_69; Dokumentreferenz: REM_DRF_690, Normativ
4 AG Dokumentation Fernsehen. 2012. Regelwerk Mediendokumentation (Anwendungsprofil Fernsehen): Beispiele für die Inhaltliche Erschließung. Köln: AG Dokumentation Fernsehen
. Beispiele 3-5
URL
REMID: REM_RDK_84; Dokumentreferenz: REM_DRF_678, Informativ
5 AG Dokumentation Fernsehen. 2012. Regelwerk Mediendokumentation (Anwendungsprofil Fernsehen): Beispiele für die Inhaltliche Erschließung. Köln: AG Dokumentation Fernsehen
. Beispiele 16, 17
URL
REMID: REM_RDK_84; Dokumentreferenz: REM_DRF_680, Informativ
6 AG Dokumentation Fernsehen. 2012. Regelwerk Mediendokumentation (Anwendungsprofil Fernsehen): Beispiele für die Inhaltliche Erschließung. Köln: AG Dokumentation Fernsehen
. Beispiele 6-15
URL
REMID: REM_RDK_84; Dokumentreferenz: REM_DRF_679, Informativ
7 AG Dokumentation Fernsehen. 2012. Regelwerk Mediendokumentation (Anwendungsprofil Fernsehen): Beispiele für die Inhaltliche Erschließung. Köln: AG Dokumentation Fernsehen
. Beispiele 1, 2
URL
REMID: REM_RDK_84; Dokumentreferenz: REM_DRF_677, Informativ
 
 localhost: arc
 antw: 0.06 sek