Sie sind hier: Startseite / 
Dokumentanzeige REMterm REM_TRM_4 (Perzept) , Treffer 98 von 145
REM.WB.Allgemein
REMterm REM_TRM_4
REMID REM_TRM_4
Kanonischer Name Perzept
Version 2007-01-05
Standardisierung.Phase.Typ Gueltigkeit
Definition Eine sinnlich wahrnehmbare →Entitaet
Erläuterung Perzepte werden durch ihre Position in Raum und Zeit individuiert. Als Perzept zugelassen ist der Inhalt jedes Raum-Zeit-Stücks. Es gibt zeitlich, räumlich und zeitlich und räumlich diskontinuierliche Perzepte [REM_RDK_32:21]. (Die sinnliche Wahrnehmung kann durch Hilfsmittel erzeugt werden.)
Definierender Rollentyp
Referenzen Konzept.
Referenzierte Dokumente (1)
# Referenzdokument
1 Quine, Willard Van Orman. 1991. Dinge und ihr theoretischer Ort. In: Theorien und Dinge: 11-38. Frankfurt a.M.: Suhrkamp.
URL
REMID: REM_RDK_32; Dokumentreferenz: REM_DRF_10, Normativ
Hyponyme Powertype
REM_TRM_11 Ding
REM_TRM_15 Ereignis
REM_TRM_9 Erzeugnis
REM_TRM_12 Lebewesen
REM_TRM_135 Manifestation
REM_TRM_75 PersonOderInstitution
REM_TRM_34 Signal
REM_TRM_16 Situation
Rolle Relatum
REMID Kanonischer Name REMID Kanonischer Name
REM_TRM_115 Resultat REM_TRM_114 Entstehung
Genealogie
Entitaet/Perzept
 
 localhost: arc
 antw: 0.06 sek